Die Crew

Produktbild mit Provisionslink*

“Die Crew” ist ein kooperatives Kartenspiel für 2 bis 5 Spieler ab 10 Jahren. Spannende 50 Missionen warten auf Science-Fiction-Fans und Familien.

Übersicht

Titel
Die Crew
Verlag
Kosmos
Genre
Kartenspiel
Anzahl Spieler
2 – 5 Spieler
Empfohlenes Alter
Ab 10 Jahren
Spielzeit
20 Minuten
Preis
ca. 12,00 €

Die Angabe eines Preises dient nur zur Orientierung.

Natürlich ist der angegebene Preis auf den jeweiligen Shop-Seiten gültig!

Finde Dein Spiel “Die Crew” u.a. bei folgenden Shops:

Anbieterbilder mit Provisionslink*

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen

Inhalt “Die Crew”

  • 45 große Karten
    • 36 Farbkarten
    • 4 Raketenkarten
    • 5 Erinnerungskarten
  • 36 kleine Karten
  • 16 Plättchen
    • 10 Auftragsplättchen
    • 5 Funkplättchen
    • 1 Notsignalplättchen
  • 1 Kommandantenaufsteller
  • 1 Spielanleitung

Besonderheit

N

Extra 2-Spieler-Variante

N

"Kennerspiel des Jahres 2020"

N

Mit kostenloser Erklär-App

Spiel – Beschreibung

Bei “Die Crew” begeben sich die Spieler gemeinsam auf ein ungewisses Weltraum-Abenteuer: 

Sie müssen herausfinden, ob es sich bei  den Theorien um einen mysteriösen Planeten nur um Science-Fiction handelt, oder ob sich all ihre Mühen auszahlen.

Das Spiel wird in 50 unterschiedliche Missionen kooperierend gespielt. Dabei ist die Kommunikation unerlässlich, um die abwechslungsreichen Herausforderungen meistern zu können.

Doch das ist schwieriger als gedacht …

“Die Crew” von Kosmos

Wie wird “Die Crew” gespielt?

“Die Crew” ist ein kooperatives Spiel. Das bedeutet, die Spieler gewinnen oder verlieren zusammen. Es gibt keine Einzelgewinner.

Darüber hinaus beinhaltet das Spiel über 50 verschiedene Missionen. Das macht das Spiel sehr individuell. Die Missionen können dabei entweder in der Reihenfolge (als Geschichte) gespielt werden oder es können auch einzelne Missionen ausgewählt werden. Ganz nach Belieben der Spieler.

Vorbereitung

Die Vorbereitung, damit es mit “Die Crew” losgehen kann, sind schnell gemacht.

Zuerst werden die 40 großen Spielkarten gemischt und verdeckt auf die Spieler aufgeteilt. Die Karten gehen bei vier Spielen voll auf. Wenn zu dritt gespielt wird, erhält ein Spieler eine Karte mehr. Letztendlich bleibt dann auch am Spielende eine Karte übrig.

Jeder Spieler erhält ein Funkplättchen. Dieses wird mit der grünen Seite vor sich gelegt. Außerdem erhält noch jeder eine Erinnerungskarte.

Die Notfallsignalplättchen werden verdeckt ausgelegt, die Auftragsplättchen am Spielrand bereitgelegt und schließlich noch die kleinen Auftragskarten gemischt.

Los geht’s mit dem Spiel “Die Crew” (Spielverlauf)

Sofern das Spiel das erste Mal gespielt wird, sollten die Spieler mit der ersten Mission anfangen und sich langsam steigern. So erhalten alle einen guten Überblick.

Die Mission bestimmt die Aufträge, die wiederrum auf die Spieler aufgeteilt werden. Durch Ablegen der Karten, muss jeder Spieler versuchen seinen eigenen Auftrag zu erledigen. Allerdings spielen die Spieler nicht gegeneinander, sondern miteinander. Denn jede Mission wird entweder gemeinsam gewonnen oder zusammen verloren.

Die Kommunikation ist wichtig

Die eigenen Karten dürfen zwar nicht verraten werden, aber dennoch sind nützliche Hinweise für die Mitspieler durchaus möglich. Hierfür dienen die Funkplättchen. Allerdings darf jeder Spieler nur einen Hinweis pro Mission geben. Es sollte daher gut überlegt sein und der Funkspruch nicht vergeudet werden.

Das Stichspiel

Während der Mission müssen die Aufträge durch das Gewinnen der richtigen Stiche erfüllt werden. Dabei sind die Regel ähnlich diverser anderer Stichspiele. 

Wann gewinnt „Die Crew“?

Die Mission ist erfolgreich, sobald alle Spieler ihre Aufträge erledigen konnten. Anschließend kann einer der nächsten 50 Missionen gespielt werden.

Sollte jedoch ein Spieler es nicht schaffen, den Auftrag zu erfüllen, so gilt die Mission als gescheitert und zwar für alle. Dann heißt es, nochmal von vorne und auf ein Neues.

Offizielle Seite (mit aktueller Spielanleitung)

Finde Dein Spiel “Die Crew” u.a. bei folgenden Shops:

Anbieterbilder mit Provisionslink*

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen

Weitere tolle Kartenspiele

Dog

Dog

Das Spiel “Dog” ist ähnlich wie Mensch ärgere dich nicht, allerdings mit Karten. Hier kommt der Spielspaß für 2 – 6 Spieler ab 8 Jahren nicht zu kurz.

Krasse Kacke

Krasse Kacke

Bei dem Kartenspiel “Krasse Kacke” bleibt kein Auge trocken. Das witzige Spiel um die Haufen ist für 3 bis 6 Spielern ab 6 Jahren. Ideal auch für unterwegs.

Res Arcana

Res Arcana

Res Arcana ist ein komplexes und strategisches Kartenspiel, dass allerdings den 2 bis 4 Spieler ermöglicht schnell einsteigen zu können. Ab 12 Jahren.

Blöde Kuh

Blöde Kuh

Bei Blöde Kuh müssen die Spieler durch taktisch kluges Ablegen der Karten, den Mitspielern die störrischen Tiere unterjubeln. Für 3-6 Spieler ab 8 Jahren.

Welcome To The Dungeon

Welcome To The Dungeon

Bei “Welcome To The Dungeon” bist Du entweder ein Held oder ein Drückeberger. Die 2-6 Spieler ab 8 Jahren entscheiden es für sich. Wer übersteht das Dungeon?

Mandala

Mandala

Im Kartenspiel Mandala erschaffen 2 Spieler mit farbenfrohen Karten immer wieder neue Mandalas. Dabei geht es um taktische Herausforderung mit Wettkampfcharme.

The Mind

The Mind

“The Mind” ist alles andere als NUR ein Kartenspiel. Es ist vielmehr eine einmalige Team-Erfahrung für 2 bis 4 Spieler ab 8 Jahren. Ein Spiel um EINS zu werden.

Palm Island

Palm Island

Palm Island ist ein Taktikspiel für 2 Personen in Taschenformat. Ideal als Reise- und Mitbringspiel. Gemeinsam oder einzeln spielbar.

Sherlock – Tod am 4. Juli

Sherlock – Tod am 4. Juli

In dem kooperativen Krimispiel “Sherlock – Tod am 4. Juli” müssen die Spieler einen Mord aufklären. Das Kartenspiel ist für 1 bis 8 Spieler ab 12 Jahren.

Sherlock – Letzter Aufruf

Sherlock – Letzter Aufruf

In dem kooperativen Krimispiel “Sherlock – Letzter Aufruf” müssen die Spieler einen Mord aufklären. Das Kartenspiel ist für 1 bis 8 Spieler ab 12 Jahren.