Tempel des Schreckens

Produktbild mit Provisionslink*

Im „Tempel des Schreckens“ dürfen sich die 3 bis 10 Spieler nicht in die Irre führen lassen, ansonsten erwartet ihnen schreckliche Fallen. Ab 8 Jahren.

Übersicht

Titel
Tempel des Schreckens
Verlag
Schmidt Spiele
Genre
Bluff – Kartenspiel
Anzahl Spieler
3 – 10 Spieler
Empfohlenes Alter
Ab 8 Jahren
Spielzeit
10 – 15 Minuten
Preis
ca. 9,00 €

Die Angabe eines Preises dient nur zur Orientierung.

Natürlich ist der angegebene Preis auf den jeweiligen Shop-Seiten gültig!

Finde Dein Spiel „Tempel des Schreckens“ u.a. bei folgenden Shops:

Anbieterbilder mit Provisionslink*

Spiele-Offensive.de - Deutschlands größtes Sortiment aus Gesellschaftsspielen

Inhalt „Tempel des Schreckens“

  • 11 Rollenkarten
    • 7 Abenteurer
    • 4 Wächterinnen
  • 50 Schatzkammer-Karten
    • 37 leere Schatzkammern
    • 10 Schatzkammern mit Gold
    • 3 Feuerfallen
  • 1 Schlüsselkarte
  • 1 Aufteilungskarte
  • 3 Übersichtskarten
  • 1 Spielanleitung

Besonderheit

N

Bluff- und Ärgerspiel mit viel Kommunikation

N

Einfache und kurze Regeln - schneller Spielspaß

Spiel – Beschreibung

Wer den „Tempel des Schreckens“ betritt, muss sich ich Acht nehmen. Denn nicht immer findet man Gold in den Schatzkammern!

Nachdem die Spieler endlich den „Tempel des Schreckens“ erreicht haben, ist nun die Frage, ob Reichtum oder das Verderben auf sie wartet.

Die Tempelwächterinnen versuchen mit falscher Zunge und hinterhältigen Angaben die Abenteurer auf die falsche Fährte zu locken. Das Gold ist schließlich ihres. Die Spieler sollten daher niemanden trauen und umsichtig vorgehen. Denn es könnte sich hinter jeder Tür auch eine Feuerfalle verbergen.

Aufgrund der kurzen Regeln ist es ein tolles Bluffspiel für die ganze Familie!

„Tempel des Schreckens“ von Schmidt Spiele

Weitere tolle Kartenspiele

Hanabi

Hanabi

Hanabi ist das Kultspiel aus Frankreich. Mit vereinten Kräften versuchen die Spieler dem Publikum ein bombastisches Feuerwerk zu liefern.

Sherlock – Der Fluch des Qhaqya

Sherlock – Der Fluch des Qhaqya

In dem kooperativen Krimispiel „Sherlock – Der Fluch des Qhaqya“ müssen die Spieler einen Mord aufklären. Das Kartenspiel ist für 1 bis 8 Spieler ab 12 Jahren.

Drecksau

Drecksau

Bei „Drecksau“ sind nur dreckige Schweine, gesunde Schweine. Wer von den 2 bis 4 Spielern die meisten davon hat, gewinnt das Spiel. Ab 7 Jahren.

The Walking Pet

The Walking Pet

Magst Du Toons? Dann ist das Kartenspiel „The Walking Pet“ genau das Richtige für Dich. Hol Dir die Stars aus Film und Fernsehen.

Paper Tales

Paper Tales

„Paper Tales“ ist ein dynamisches Kartenspiel mit einfachen Regeln. Die 2 bis 5 Spieler führen ihre Aktionen gleichzeitig durch. Ab 10 Jahren.

6 nimmt! – Junior

6 nimmt! – Junior

Das bekannte Kartenspiel für die Kleinen. Bei 6 nimmt! – Junior spielen 2-5 Kinder mit Bauernhofkarten das beliebte Kartenspiel. Ab 5 Jahren.

Silver & Gold

Silver & Gold

In „Silver & Gold“ erkunden die 2 bis 4 Spieler ihre Inseln um unter anderem Gold zu finden. Oder doch eine Palme oder ein X? Ab 8 Jahren geeignet.

Nobody ist perfect

Nobody ist perfect

Mit „Nobody is perfect“ kommt kreativer Ratespaß für die ganze Familie auf den Tisch. In dieser Extra Edition sind gleich zwei neue Spielformen enthalten.

Bohnanza – Das Duell

Bohnanza – Das Duell

Das Spiel um die Bohnen. Bei Bohnanza kommen komische Bohnensorten auf den Tisch. Aber vorher müssen sie angebaut, geerntet und damit Taler verdient werden.

Krasse Kacke

Krasse Kacke

Bei dem Kartenspiel „Krasse Kacke“ bleibt kein Auge trocken. Das witzige Spiel um die Haufen ist für 3 bis 6 Spielern ab 6 Jahren. Ideal auch für unterwegs.